Exchange Postfachmigration mit Outlook 2010

Gilt für:  deHOSTED Exchange, hosted Exchange

Letztes Änderungsdatum des Themas: 13.10.2016



Zuerst sichern wir uns alle Informationen die Outlook uns zur Verfügung stellt.

Schritt 1:

Öffnen Sie ihr Outlook

http://www.nettask.de/files/article/service/faq/hosted_exchange/tut02/tut2_b01.jpg

Schritt 2:

Gehen Sie unter "Datei" -> "Öffnen" auf -> "Importieren"

http://www.nettask.de/files/article/service/faq/hosted_exchange/tut02/tut2_b02.jpg

Schritt 3:

Wählen Sie "In Datei exportieren"

http://www.nettask.de/files/article/service/faq/hosted_exchange/tut02/tut2_b03.jpg

Schritt 4:

Wählen Sie "Outlook-Datei (.pst)"

http://www.nettask.de/files/article/service/faq/hosted_exchange/tut02/tut2_b04.jpg

Schritt 5:

Markieren Sie den obersten Punkt und setzen den Hacken bei "Unterordner einbeziehen"

http://www.nettask.de/files/article/service/faq/hosted_exchange/tut02/tut2_b05.jpg

Schritt 6:

Wählen Sie in welches Verzeichnis die Sicherung abgelegt werden soll

http://www.nettask.de/files/article/service/faq/hosted_exchange/tut02/tut2_b06.jpg

Schritt 7:

Optional können Sie die Sicherung gegen unbefugtes Öffnen mit einem Passwort sichern
Outlook wird nun alle Daten Sichern. Dies kann je noch Größe Ihres Postfaches von einigen Minuten bis zu mehreren Stunden dauern.
Nach erfolgreicher Sicherung legen wir für das neue Konto ein weiteres Profil an:

http://www.nettask.de/files/article/service/faq/hosted_exchange/tut02/tut2_b07.jpg

Schritt 8:

Gehen Sie unter Windows auf  "Start" -> "Systemsteuerung"

http://www.nettask.de/files/article/service/faq/hosted_exchange/tut02/tut2_b08.jpg

Schritt 9:

- "Benutzerkonten und Jugenschutz"
http://www.nettask.de/files/article/service/faq/hosted_exchange/tut02/tut2_b09.jpg

Schritt 10:

-[gt] "E-Mail"

Schritt 11:

- "Profile anzeigen.."

http://www.nettask.de/files/article/service/faq/hosted_exchange/tut02/tut2_b11.jpg

Schritt 12:

Bei Ihnen wird hier das alte Profil angezeigt. Wir erstellen jetzt, für das neue Konto ein neues Profil und wählen - "Hinzufügen"

http://www.nettask.de/files/article/service/faq/hosted_exchange/tut02/tut2_b12.jpg

Schritt 13:

Vergeben Sie dem neuen Profil einen beliebigen Namen, dann auf -"OK"

http://www.nettask.de/files/article/service/faq/hosted_exchange/tut02/tut2_b13.jpg

Schritt 14:

Füllen Sie nun alle Felder mit Ihren Zugangsdaten aus und auf - "Weiter"

http://www.nettask.de/files/article/service/faq/hosted_exchange/tut02/tut2_b14.jpg

Schritt 15:

Den nächsten Hinweis bestätigen Sie mit „Zulassen“ und setzen den Hacken wie im Bild

http://www.nettask.de/files/article/service/faq/hosted_exchange/tut02/tut2_b15.jpg

Schritt 16:

Es erscheint nochmals eine Passwortabfrage

http://www.nettask.de/files/article/service/faq/hosted_exchange/tut02/tut2_b16.jpg

Schritt 17:

Nach erfolgreichen Abschluss klicken Sie auf - "Fertig stellen"

http://www.nettask.de/files/article/service/faq/hosted_exchange/tut02/tut2_b17.jpg

Schritt 18:

Wählen Sie hier "Übernehmen" und dann "OK"

http://www.nettask.de/files/article/service/faq/hosted_exchange/tut02/tut2_b18.jpg

Schritt 19:

Öffnen Sie nun wieder ihr Outlook

http://www.nettask.de/files/article/service/faq/hosted_exchange/tut02/tut2_b19.jpg

Schritt 20:

Ihr Outlook ist nun mit dem neuen Konto fertig eingerichtet

http://www.nettask.de/files/article/service/faq/hosted_exchange/tut02/tut2_b20.jpg

Schritt 21:

Um ihre bestehenden Daten wieder in Outlook zu Importieren gehen Sie wie folgt vor:

Wählen Sie "Datei" ->"Öffnen" -> "Importieren"

http://www.nettask.de/files/article/service/faq/hosted_exchange/tut02/tut2_b21.jpg

Schritt 22:

Als Aktion wählen Sie "Aus anderen Programmen oder Dateien importieren"

http://www.nettask.de/files/article/service/faq/hosted_exchange/tut02/tut2_b22.jpg

Schritt 23:

Als Dateityp wählen Sie "Outlook-Datendatei (.pst)"

http://www.nettask.de/files/article/service/faq/hosted_exchange/tut02/tut2_b23.jpg

Schritt 24:

Wählen Sie nun ihre zuvor gesicherte Outlook-Datei aus

http://www.nettask.de/files/article/service/faq/hosted_exchange/tut02/tut2_b24.jpg

Schritt 25:

Selektieren Sie das oberste Element, setzen den Haken "Unterordner einbeziehen" sowie den Punkt "Elemente in derselben Ordner importieren in" und dann auf "Fertig stellen"

Outlook beginnt nun alle Daten aus der Sicherung in ihr neues Exchange-Konto zu importieren. Dies kann ja nach Größe der Sicherung wenige Minuten bis zu mehren Stunden dauern.

Wichtig: Schließen Sie Outlook nicht auch wenn es Kurzzeitig "Anwenung reagiert nicht" angezeight wird.

http://www.nettask.de/files/article/service/faq/hosted_exchange/tut02/tut2_b25.jpg

War diese Antwort hilfreich?

Zu Favoriten hinzufügen Artikel drucken

Lesen Sie auch


Sprache:
Deutsch
English