Wie lösche ich mein Daten über Hosted Exchange 2010 bei Verlust oder Diebstahl eines Mobilen Endgerätes (Remote Wipe-Funktion)?

Sie können Ihr Mobiles Endgerät über die sogenannte Remote Wipe-Funktion aus der Ferne löschen
Beispielsweise wenn Ihr Gerät gestohlen wurde und Sie nicht möchten, dass ein Unbekannter auf Ihre Daten zugreift.

  1. Melden Sie sich in der Outlook Web App an. Klicken Sie dann auf "Optionen", dann "Mobile Geräte". Wählen Sie das zu löschende Mobile Endgerät aus und klicken Sie auf "Alle Daten auf dem Gerät löschen...".
  2. Bestätigen Sie Ihre Auswahl mit "OK". Der nun folgende Vorgang kann bis zu 60 Minuten in Anspruch nehmen, in Einzelfällen kann er auch noch länger dauern.
  3. Nachdem der Vorgang abgeschlossen ist, müssen Sie das Gerät aus der Liste entfernen, bevor Sie es wieder mit Ihrem Hosted Exchange-Konto synchronisieren können. Klicken Sie dazu auf "Gerät aus Liste entfernen...".
  4. Bestätigen Sie Ihre Auswahl mit "OK". Die Daten auf dem Mobile Endgerät sind nun gelöscht.
  5. Nach dem Abschluss des Remote Wipe-Prozesses erhalten Sie eine E-Mail.
  6. Sie können nun das bisher verwendete Mobile Endgerät oder ein neues Gerät mit Ihrem Hosted Exchange-Konto erneut verbinden.

War diese Antwort hilfreich?

Zu Favoriten hinzufügen Artikel drucken

Lesen Sie auch


Sprache:
Deutsch
English