Vorbereiten der eigenen Domain für Hosted Exchange (DNS Einträge anpassen).

Gilt für:  Hosted Exchange, deHOSTED Exchange

Letztes Änderungsdatum des Themas: 29.03.2016

Schritt 1: MX-Record anpassen
Mit MX-Records werden E-Mails an den richtigen Server geleitet. Sie können also mit einem Domain-MX-Record definieren, wohin die E-Mails für diese Domain geleitet werden. Damit alle E-Mails an unsere Server geleitet werden, muss der MX-Record Ihrer Domain auf den Hosted Exchange Server zeigen. Die nachfolgend beschriebenen Einstellung können Sie bei dem Hosting Anbieter Ihrer Domain veranlassen. Wenn Sie Ihre Domain zu uns umziehen, kümmern wir uns natürlich um den MX-Record!

Bei den meisten Domain- und Hosting-Anbietern können Sie den MX-Record Online verwalten.

Folgende DNS-Records werden für Hosted Exchange benötigt:

Domain  Priorität    Mail Server
yourdomain.com   IN     MX     10   mx.mail.dehosted.net.
yourdomain.com IN MX 20 mx.mail.dehosted.net.
yourdomain.com IN TXT   "v=spf1 a mx include:_spf.mail.dehosted.net -all"

Hinweis: Bitte ersetzen Sie "yourdomain.com" durch Ihre Domain.

Bis der MX-Record aktualisiert wird, kann es in Abhängigkeit vom TTL bis zu 48 Stunden dauern. In dieser Zeit kommen nur manche oder keine E-Mails zu den Hosted Exchange Servern.

Schritt 2: CNAME-Record für den Autodiscover Service einrichten

Der Autodiscover Service führt die folgenden Aktionen aus: Automatische Konfiguration von Benutzerprofileinstellungen für Clients mit Microsoft Office Outlook 2007, Outlook 2010 oder Outlook 2013 sowie von unterstützten Mobiltelefonen. Telefone mit Windows Mobile 6.1 oder später, Apple iPhones ab iOS2, Telefone mit Android von Google ab OS 2.0 und die meisten Modelle von Nokia mit Symbian OS.

Erstelle Sie auf ihrer Domain, (yourdomain.com) einen CNAME-Record

Domain  Priorität    Mail Server
autodiscover.yourdomain.com    IN     CNAME     redirect.outlook.dehosted.net.
autoconfig.yourdomain.com IN CNAME   redirect.outlook.dehosted.net.


Hinweis:
Sollten Sie nicht wissen, wie der Eintrag gesetzt wird, kontaktieren Sie Ihren Domainanbieter, er wird Ihnen sicherlich behilflich sein.



1. Firewall Einrichtung


War diese Antwort hilfreich?

Zu Favoriten hinzufügen Artikel drucken

Lesen Sie auch


Sprache:
Deutsch
English