deHOSTED SharePoint als Netzwerkadressse in Windows 8 und 8.1 einbinden

Gilt für:  Hosted SharePoint 2013, deHOSTED SharePoint 2013

Letztes Änderungsdatum des Themas: 22.05.2015

Dieses Thema erklärt wie eine SharePoint Dokumentenbibliothek unter Microsoft® Windows® 8 und Windows 8.1 als Netzlaufwerk eingebunden werden kann.

  1. Öffnen Sie auf Ihrem Computer den Windows Explorer (Dateimanager).
  2. Klicken Sie im Menübaum mit der rechten Maustaste auf "Dieser PC".
  3. Wählen Sie im Dropdown-Menü "Netzwerkadresse hinzufügen".
    SharePoint im Windows Explorer als Netzwerkadresse hinzufügen

  4. Das Fenster "Ein Netzlaufwerk hinzufügen" wird geöffnet und muss mit "Weiter" bestätigt werden.
    SharePoint im Windows Explorer als Netzwerkadresse hinzufügen

  5. Markieren Sie "Eine benutzerdefinierte Netzwerkadresse auswählen" und bestätigen Sie mit "Weiter".
    SharePoint im Windows Explorer als Netzwerkadresse hinzufügen

  6. Geben Sie den Standort der Website an.
    Hinweis: Die Domain Ihrer SharePoint Site darf nur mit http:// nicht mit einem https:// eingegeben werden.

    SharePoint im Windows Explorer als Netzwerkadresse hinzufügen

  7. Geben Sie Ihre Anmeldedaten für die SharePoint Site ein.
    SharePoint im Windows Explorer als Netzwerkadresse hinzufügen

  8. Vergeben Sie einen Namen für Ihre Netzwerkadresse welche danach im Windows Explorer erscheint.
    SharePoint im Windows Explorer als Netzwerkadresse hinzufügen


  9. Sie können die Netzwerkadresse durch aktivieren des Kontrollkästchens direkt nach "Fertig stellen" öffnen lassen.
    SharePoint im Windows Explorer als Netzwerkadresse hinzufügen

  10. Die Netzwerkadresse wird im Windows Explorer angezeigt.
    SharePoint im Windows Explorer als Netzwerkadresse hinzufügen

War diese Antwort hilfreich?

Zu Favoriten hinzufügen Artikel drucken

Lesen Sie auch


Sprache:
Deutsch
English