[Entwurf] Alternative Rufnummer für abgehende Anrufe verwenden mit Hosted Skype for Business (Lync) verwenden.

Gilt für: Hosted Skype for Business (Lync), deHOSTED Skype for Business (Lync)

Letztes Änderungsdatum des Themas: 08.06.2015

Dieses Thema erklärt wie abgehende Rufe unter einer alternativen Durchwahl getätigt werden können.

Sofern eine andere Rufnummer als die vergebene Durchwahl eines Benutzers bei einem ausgehenden Anruf angezeigt werden soll, ist es erforderlich nachfolgende Schritte zu beachten:

- Neuen Benutzer mit der gewünschten abgehenden Rufnummer (Durchwahl) im deHOSTED Control Panel erstellen.
- Am Skype for Business Client mit den entsprechenden Benutzerzugangsdaten anmelden.
- Unter Einstellungen - Anrufweiterleitungen den Link "Stellvertretung bearbeiten" anklicken.
- Benutzer welche mit der Rufnummer dieses Benutzer abgehend telefonieren dürfen zu der Stellvertretung hinzufügen.
- Anrufweiterleitung von diesem Benutzer auf z.B. einen Workflow oder anderen Benutzer einrichten.
- Am Skype for Business Client abmelden.
- Mit den Zugangsdaten eines als Stellvertreter definierten Benutzers am Skype for Business Client wieder anmelden.
- Rufnummer in der Suchzeile eintragen. Die nun eingeblendete rufbare Rufnummer rechts anklicken und im eingeblendeten Menü "anrufen" auswählen. Es öffnet sich nun ein Fenster wo gewählt werden kann für welchen Benutzer der Anruf durchgeführt wird.

War diese Antwort hilfreich?

Zu Favoriten hinzufügen Artikel drucken

Lesen Sie auch


Powered by WHMCompleteSolution

Sprache:
Deutsch
English